Kongressbeiträge

Die NAVICARE-Forschungsprojekte werden laufend auf Fachkongressen vorgestellt. Die Kongressbeiträge finden Sie hier zum Download.

Bei weiteren Fragen freuen wir uns über Ihre Zuschrift.

2022

3. Charité-Versorgungsforschungskongress, 17. & 18. Februar, online

Peter L. “Und dann kamen die Wellen – Rekrutieren zu Zeiten einer Pandemie”. Vortrag.

Fügemann H. ” ‘Der wär’ dann sowas wie mein persönlicher Butler’ – Grenzen der Patientennavigation anhand von Fallbeispielen”. Vortrag.

Banzhoff S. “Beziehungsgestaltung als essenzielle Kompetenz für die Langzeitversorgung nach Schlaganfällen – eine qualitative Interviewstudie”. Vortrag.

2021

20. Deutscher Kongress für Versorgungsforschung (DKVF), 6.-8. Oktober, online

Gödde K, Fügemann H, Goerling U, Grittner U, Kohl R, Mauckisch V, Meisel A, Reinhold T, Schnitzer S, Rieckmann N, Holmberg C. “Patientenorientiertes Navigationsprogramm – Ergebnisse einer Pilotstudie”. Vortrag.

Stumm J, Peter L, Kümpel L, Wäscher C, Heintze C, Döpfmer S. “Soziale Beratungsanlässe in der Hausarztpraxis. Eine berlinweite Erhebung zu Erfahrungen mit Pflegestützpunkten”. Science Pitch.

Schnitzer S, Kuhlmey A, Engelmann F, Budnick A. “Pflegende Angehörige und ihre Unterstützung durch Hausärztinnen und Hausärzte.” Science Pitch.

Materna V, Herrmann W, Kuhlmey A, Möckel M, Rieckmann N, Schäffner E, Schenk L, Slagmann A, Heintze C. “Plattform – Charité Versorgungsforschung: Strukturaufbau und Vernetzung mit dem Ziel der Projekt- und Kompetenzentwicklung”. Vortrag.

 

55. Kongress für Allgemeinmedizin und Familienmedizin (DEGAM), 16.-18. September, Lübeck/online

Peter L, Stumm J, Wäscher C, Kümpel L, Heintze C, Döpfmer S. “30 Hausarztpraxen, 6 Pflegestützpunkte, 2 virtuelle Treffen, 1 Ziel – Von einem partizipativen Kooperationsaufbau.” Vortrag.

 

2. Charité Versorgungsforschungskongress, 18. & 19. Februar, online

Schindel S. “Leitlinientreue in der ambulanten Sprachtherapie nach Schlaganfall. Eine Analyse von Kassendaten”. Vortrag.

Gödde K. “Design und Pilotdaten einer Machbarkeitsstudie für ein patientenorientiertes Navigationsprogramm: CoreNAVI-Studie”. Vortrag.

Fügemann H., Stumm J. “Herausforderungen in der Versorgung von Menschen mit altersassoziierten Erkrankungen aus der Perspektive von Patient*innen und Hausarztpraxen”. Vortrag.

 

2020

25th WONCA Europe Conference, 16. -19. Dezember, online

Döpfmer S, Fügemann H, Gödde K,  Heintze C, Holmberg C, Kümpel L, Schnitzer S, Stumm J, Rieckmann N. “Navicare: Patient-orientated interventions for the reduction of barriers to care for vulnerable patients with chronic disease”. Symposiumsbeitrag.

 

19. Deutscher Kongress für Versorgungsforschung (DKVF), 30. September & 1. Oktober, online

Kaß B, Dornquast C, Reinhold T. “Kosteneffektivität von Patient*innennavigationsprogrammen nach Lungenkrebsdiagnose – Ein systematisches Literaturreview”. Poster.

Gödde K, Fügemann H, Goerling U, Meisel A, Schnitzer S, Mauckisch V, Rieckmann N, Holmberg C. “Untersuchung zur Machbarkeit eines patientenorientierten Patienten-Navigationsprogramms“. Poster.

Fügemann H, Goerling U, Gödde U, Desch A, Siegerink B, Müller-Nordhorn J, Rieckmann N, Holmberg C. “Vulnerabilität bei Patienten mit geringer sozialer Unterstützung (– Eine longitudinale Analyse von ausgewählten Fallbeispielen)”. Poster.

Widmann J, Gödde K, Fügemann H, Stumm J, Klein C, Rieckmann N, Schnitzer S. “Patient*innenenlotsen in Deutschland – wie bekannt sind sie und welche Aufgaben sollten sie aus Sicht der Bevölkerung übernehmen?”. Poster.

Stumm J, Voss M, Kümpel L, Peter L, Heintze C, Döpfmer S. “Soziale Bedarfe multimorbider Patient*innen in der Hausarztpraxis. Verschiedene Konzepte aus zwei Berliner Projekten”. Vortrag.

 

34. Deutscher Krebskongress, 19.-22. Februar, Berlin

Fügemann H, Goerling U, Gödde K, Rieckmann N, Müller-Nordhor J, Holmberg C. “Patienten-Navigation – Erwartungen und Bedarfe aus der Perspektive von Lungenkrebsbetroffenen”. Poster.

 

2019

12th European Public Health Conference, 20.-23. November, Marseille

Jedro C, Holmberg C, Kuhlmey A, Schneider A, Tille F, Stumm J, Schnitzer S. “Delegation of medical services to specially trained medical assistants”. Poster Walk.

Fügemann H, Gödde K, Goerling U, Siegerink B, Rieckmann N, Müller-Nordhorn J, Holmberg C. “Barriers to patient-oriented care from patientsˋ perspective of the German health care system”. Poster Display.

 

18. Deutscher Kongress für Versorgungsforschung, 9.-11. Oktober, Berlin

Gödde K, Fügemann H, Goerling U, Desch A, Stumm J, Rieckmann N, Meisel A, Müller-Nordhorn J, Holmberg C. “Entwicklung eines Patienten-Navigationsmodells für Patienten mit Schlaganfall und Lungenkrebs”. Vortrag.

Fügemann H, Goerling U, Siegerink B, Gödde K, Mauckisch V, Müller-Nordhorn J, Rieckmann N, Holmberg C. “Patienten-Navigation – Erwartungen, Bedarfe und Anforderungen aus Patientenperspektive”. Vortrag.

Stumm J, Peter L, Sonntag U, Heintze C, Döpfmer S. “Sozialer Unterstützungsbedarf in der Versorgung multimorbider Patient*innen – Fokusgruppen mit Berliner Hausärzt*innen”. Vortrag.

Schindel D, et al. “Leitlinienorientierung in der post-stationären Schlaganfallversorgung. Eine Analyse von Routinedaten gesetzlicher Krankenkassen”. Vortrag.

Jedro C, Holmberg C, Kuhlmey A, Schneider A, Tille F, Stumm J, Schnitzer S. “Delegation ärztlicher Leistungen an Medizinische Fachangestellte – Akzeptanz und Beurteilung durch die Bevölkerung in Deutschland”. Posterpräsentation.

 

Gemeinsame Fachtagung der Sektion III und Sektion IV der Deutschen Gesellschaft für Gerontologie und Geriatrie, 19. & 20. September, Berlin

Schindel D, Mandl L, Deutschbein J, Frick J, Schenk L. “Leitlinienorientierung in der post-stationären Schlaganfallversorgung. Eine Analyse von Routinedaten gesetzlicher Krankenkassen”. Vortrag.

 

DGMS/DGSMP-Jahrestagung, 16.-18. September, Düsseldorf

Schindel D, Schneider A, Grittner U, Jöbges M, Schenk L. “Lebensqualität nach der Schlaganfallrehabilitation. Ergebnisse einer 12-Monats-Kohortenstudie”. Vortrag.

 

53. Kongress für Allgemeinmedizin und Familienmedizin, 12.-14. September, Erlangen

Döpfmer D, Trusch B, Stumm J, Sturz T, Kümpel L, Rieckmann N, Heintze C. “Versorgung multimorbider Patienten in der Hausarztpraxis – eine Befragung Berliner Hausärzte”. Vortrag.

Banzhoff S, Heintze C, Döpfmer S. “Langzeitversorgung nach Schlaganfall, ungedeckter Bedarf aus Sicht von Patient*innen – eine qualitative Interviewstudie”. Vortrag.

 

2019 International Health Congress, 26.-28. Juni, Oxford, UK

Schindel D, et al. “Guideline adherence in outpatient treatment of post-stroke speech disorders: A 3-years health insurance claims data analysis”. Vortrag.

Jedro C, Holmberg C, Kuhlmey A, Schneider A, Tille F, Stumm J, Schnitzer S. “Delegation of medical services to specially trained medical assistants”. Vortrag.

 

18. Arbeitstreffen des Netzwerks Gesundheit und Kultur in der volkskundlichen Forschung, 16. & 17. Mai, Göttingen

Desch A, Holmberg C. „Intersubjektive Krankheitserfahrung und Caring: Analyse der sozialen Netzwerke von Lungenkrebspatient*innen”. Vortrag.

 

Interdisziplinärer Kongress Quality of Cancer Care 2019 (QoCC 2019), 28. & 29. März, Berlin

Fügemann H, Goerling U, Gödde K, Rieckmann N, Müller-Nordhorn J, Holmberg C. „Wie patientenorientiert erleben Lungenkrebsbetroffene ihre Versorgung?”. Posterpräsentation.

Poster zum Download

2018

11th European Public Health (EPH) Conference, 28. November.- 1. Dezember, Ljubljana (Slowenien)

Gödde K, Goerling U, Döpfmer S, Siegerink B, Schenk L, Grittner U, Fügemann H, Holmberg C, Rieckmann N, Müller-Nordhorn J, stellvertetend für das NAVICARE-Netzwerk. “Patient-oriented navigation through the health care trajectory – NAVICARE network.” Posterpräsentation.

Poster zum Download

 

17. Deutscher Kongress für Versorgungsforschung (DKVF). 10.-12. Oktober, Berlin

Fügemann H, Müller-Nordhorn J, Goerling U, Siegerink B, Mauckisch V, Rieckmann N, Holmberg C. “Barrieren in der Versorgung und Unterstützungsbedarf aus der Perspektive von Lungenkrebs- und Schlaganfallpatienten in Berlin.” Posterpräsentation.

Gödde K, Goerling U, Siegerink B, Holmberg C, Schneider A, Keune D, Sander S, Müller-Nordhorn J. “Sekundärdatenanalyse zur Assoziation von patientenbezogenen Faktoren mit der Einhaltung von Tumorkonferenz-Empfehlungen bei Patienten mit Lungenkrebs.” Posterpräsentation.

Schindel D, Mandl L, Deutschbein J, Frick J, Schenk L. “Grundlagen für die Patientennavigation: Systematische Qualitätsbewertung von Leitlinien für die Aphasie- und Dysarthriebehandlung nach Schlaganfall.” Posterpräsentation.

 

17. Jahrestagung der Arbeitsgemeinschaft für Psychoonkologie (PSO), 8.-10. Oktober, München

Fügemann H, Holmberg C, Gödde K, Rieckmann N, Müller-Nordhorn J, Goerling U. “Welche (Un-)sicherheiten erleben Lungenkrebs-Patienten?” Vortrag.

 

52. Kongress für Allgemeinmedizin und Familienmedizin (DEGAM), 13.-15. September, Innsbruck (Österreich)

Stumm J, Thierbach C, Peter L, Müller-Nordhorn J, Heintze C, Döpfmer S. “Koordination in der Patientenversorgung in Berliner Hausarztpraxen – Ergebnisse einer qualitativen Interviewstudie.” Vortrag.

 

17th European Society for Health and Medical Sociology (ESHMS) Biennial Conference

Schindel D, Mandl L, Deutschbein J, Frick J, Schenk L. “The quality of guidelines for post-stroke rehabilitation of aphasia and dysarthria.” Vortrag.

 

BMC-Kongress 2018

Unter dem Titel „Manged Care im digitalen Zeitalter” lud der Bundesverband Managed Care e.V. zum BMC-Kongress nach Berlin ein.

Das Abstract zum Teilprojekt COMPASS war für eine Poster-Präsentation angenommen worden, so dass Judith Stumm am 24.01.18 stellvertretend für die Arbeitsgruppe das Projekt beim BMC-Kongress präsentierte.

Poster zum Download

2017

Deutscher Kongress für Versorgungsforschung 2017

Das Deutsche Netzwerk für Versorgungsforschung e.V. hatte alle vom BMBF geförderten Netzwerke zum „Strukturaufbau in der Versorgungsforschung” eingeladen, ihre Projekte beim Deutschen Kongress für Versorgungsforschung vorzustellen.

Am 05.10.17 präsentierten wir NAVICARE mit einem Poster und konnten auch die anderen Netzwerke kennenlernen.

Hier finden Sie den Posterbeitrag des NAVICARE-Verbunds:

Poster zum Download

Verbundpartner